Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

11.900 Euro Unterstützung für die B.A.Z. GmbH

B.A.Z. Freudenstadt
Foto: STLG, Gfrörer

Mit exakt 11.900 Euro unterstützt die Rentenlotterie GlücksSpirale die B.A.Z. GmbH (gemeinnützig) in Freudenstadt. Die GlücksSpirale-Mittel ermöglichen den Kauf eines Fahrzeuges für den Ausbau einer Beratungsstelle des mobilen Beratungs-dienstes.

Anlässlich der Fördermaßnahme überreichte Hubert Gfrörer, Geschäftsführer der Lotto-Bezirksdirektion Nordschwarzwald GmbH am 16. September einen symbolischen Scheck an den Ingo Wolf, Geschäftsführer der B.A.Z. Auch Concetta Maccarrone, Assistentin der Geschäftsführung war bei der Übergabe anwesend.

Die BAZ GmbH bietet eine freie Beratungsstelle am Standort Freudenstadt für ratsuchende Menschen an. Dieses Projekt setzt sich für die Inklusion benachteiligter, orientierungs- und perspektivloser Menschen ein. Durch die Unterstützung der Glücks-Spirale konnte die Beratungsstelle zu einem mobilen Beratungsdienst erweitert werden. Somit können Kunden auch in den ländlichen Regionen erreicht werden. Im Beratungsgespräch werden alle Menschen für Fragen rund um die Arbeit, Bildung, Gesundheit und Gemeinwesen sensibilisiert, damit sie ihre Perspektiven verbessern können.

„Wer ein GlücksSpirale-Los erwirbt, gibt nicht nur seinem Glück eine Chance, sondern tut auch etwas Gutes für die Gesellschaft“, so Hubert Gfrörer beim Pressetermin. Damit leiste jeder, der an der Lotterie teilnimmt, auch einen wertvollen Beitrag für die Allgemeinheit. Im vorliegenden Fall  sei mit den Mitteln der Lotterie GlücksSpirale eine Maßnahme möglich geworden, die im Alltag einer wichtigen Beratungsstelle eine große Rolle spiele. Menschen im ländlichen Raum könnten mit Hilfe dieses Fahrzeugs erreicht werden.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz