Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

Sanierung von Burg Magenheim in Cleebronn abgeschlossen

Foto Burg Magenheim
Foto: Marie-Luise Preis, DSD

Die Herbstvortragsveranstaltung auf Burg Magenheim nahm Bezirksdirektor Christoph Grüber am Samstag, 25. Oktober 2014, zum  Anlass, sich von der gelungenen Fertigstellung der Sanierungsarbeiten zu überzeugen. Für die Durchführung dieser bedeutenden Denkmalschutzmaßnahme stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz im Jahr 2010 insgesamt 185.000 Euro aus Mitteln der GlücksSpirale zur Verfügung.

Gemeinsam mit Gisela Lasartzyk vom Ortskuratorium Stuttgart der Deutschen Stiftung Denkmalschutz übergab er im Rahmen der Veranstaltung eine Bronzetafel an die Eigentümer, zur Erinnerung an die Sanierung der Burg Magenheim.

Auf einem Bergsporn oberhalb des Ortes Cleebronn erhebt sich die eindrucksvolle staufische Burganlage Magenheim. Imposant bis heute ist der dreigeschossige Palas aus Sandstein, der in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet wurde. Sein heutiges Erscheinungsbild mit den Schweifgiebeln erhielt der Palas während einer Umbauphase im 16. Jahrhundert.

1992 übernahmen Renate Brigitta Freifrau von Lamezan und Frank Ferdinand Freiherr von Lamezan die Anlage und starteten umfangreiche Instandsetzungsarbeiten. Die Sanierung des Palas-Daches zählt zu den elementaren Arbeiten an der Burg, die im Rahmen der Sanierung anfielen.

Renate Brigitta Freifrau von Lamezan und Frank Ferdinand Freiherr von Lamezan bieten einem interessierten Publikum vor Ort ein vielseitiges Kulturprogramm mit Konzerten und Ausstellungen, das bereits überregionale Bedeutung und Anerkennung gefunden hat. Dafür haben sie sich mit ihrer Kulturstiftung bereits im Jahr 2007 treuhänderisch unter das Dach der DSD begeben.

  100.000 Euro für Stuttgarts Schwabtunnel

Stuttgart, Baden-Württemberg
> mehr
  Aalen: 25.000 Euro für Fassadensanierung der Bohlschule

Aalen, Baden-Württemberg
> mehr
  40.000 Euro für Hechingens ehemalige Synagoge

Hechingen, Baden-Württemberg
> mehr
  GlücksSpirale-Unterstützung für historische Kaltenburg

Heidenheim, Baden-Württemberg
> mehr
  30.000 Euro für Künzelsauer Pfarrkirche

Künzelsau, Baden-Württemberg
> mehr

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz