Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

Speerwerferin Christina Obergföll

Die Lotterie GlücksSpirale gehört zu den wichtigen Geldgebern der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Jährlich fließen rund vier Millionen Euro aus den Erlösen der GlücksSpirale in den Förderhaushalt der Deutschen Sporthilfe. Diese Gelder werden gezielt für die Förderung von aktuell rund 3.800 jungen deutschen Sporttalenten und Spitzensportlern eingesetzt. Die Förderung reicht dabei von der einfachen Grundförderung bis hin zu Sonderprogrammen für ausgewählte Topathleten wie die Speerwerferin Christina Obergföll aus Offenburg.

Silber in London

In London erfüllte Obergföll die deutschen Medaillenhoffnungen. Nach Bronze in Peking 2008 gewann sie in einem spannenden Wettbewerb mit Silber ihre zweite olympische Medaille. Ein Stein auf der Straße des Erfolgs ist die bereits seit 12 Jahren währende Förderung durch die Deutsche Sporthilfe. Besonders wichtig für die gebürtige Schwarzwälderin: „ Trainingslagerzuschüsse, Finanzierung von Geräten und Materialien und jetzt natürlich die ElitePlus-Förderung."

„Das verleiht Flügel“

Vor allem die ElitePlus-Förderung der Deutschen Sporthilfe, die ihr bis zu den Olympischen Spielen monatlich 1.500 Euro zusicherte, habe sie ungemein beruhigt: „Es ist toll, dass man so eine Sicherheit hat und weiß: Auch wenn mal ein Wettkampf nicht so läuft oder vielleicht eine kleine Verletzung dazwischenkommt, brauche ich mir keinen Kopf zu machen. Das verleiht Flügel.“

Bildnachweis: Deutsche Sporthilfe/Herschelmann

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz