Gewinnzahlen
Samstag, 13.10.2018 (41. KW)
5720692

50.000 Euro für Friedhofskapelle in Waldenburg-Streithof

Friedhofskapelle Waldenburg-Streithof
Christoph Grüber, Geschäftsführer Lotto-Bezirksdirektion Franken GmbH (links), überreicht gemeinsam mit Gisela Lasartzyk (Ortskuratorium Stuttgart, Deutsche Stiftung Denkmalschutz) den symbolischen Scheck an Bürgermeister Markus Knobel (2. v.r.). Foto: Stadt Waldenburg

Die Rentenlotterie GlücksSpirale fördert die Innensanierung der Friedhofskapelle in Waldenburg-Streithof mit 50.000 Euro. Lotto-Bezirksdirektor Christoph Grüber übereichte am Dienstag, 29. September 2015, vor Ort einen symbolischen Scheck an Waldenburgs Bürgermeister Markus Knobel.

Die Friedhofskapelle in Waldenburg-Streithof (Hohenlohekreis) ist bekannt für ihre spätgotischen Wandmalereien. Salze aus dem Straßenverkehr haben diese stark geschädigt. Zudem macht aufsteigende Feuchtigkeit dem Sockelmauerwerk zu schaffen. Die Rentenlotterie GlücksSpirale stellt aus ihren Erträgen 50.000 Euro für die Innensanierung der denkmalgeschützten Kapelle zur Verfügung. Die Mittel ermöglichen die Restaurierung der Wandmalereien sowie die Trockenlegung der Friedhofskapelle.

„Mit dieser Förderung durch die GlücksSpirale soll auch nach außen sichtbar werden, wohin die Mittel der Rentenlotterie über die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) fließen“, betonte Christoph Grüber, Geschäftsführer der Lotto-Bezirksdirektion Franken GmbH, beim Termin vor Ort. Waldenburgs Bürgermeister Markus Knobel nahm den Förderscheck dankend entgegen. Gisela Lasartzyk vom Ortskuratorium Stuttgart der DSD war ebenfalls anwesend.

Auf dem Friedhof, am südöstlichen Rand von Streithof, befindet sich die ehemalige Kapelle zum Heiligen Georg bzw. Unserer Lieben Frau, die heute als Friedhofskapelle genutzt wird. Erbaut wurde sie im 15. Jahrhundert. Die in den 1960er-Jahren freigelegten Wandmalereien zeigen überwiegend marianische Motive aus der Zeit um 1500. Darunter befinden sich noch zwei ältere Malschichten, die noch vor Mitte des 13. Jahrhunderts aufgebracht worden sein könnten.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz