Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

32.000 Euro für Klappläden am Rathaus Hagnau

Klappläden Rathaus Hagnau
Bürgermeister Simon Blümcke (links) und Bernhard Prinz von Baden (Mitte) bei der Unterzeichnung des Fördervertrags mit Lotto-Bezirksdirektor Frank Eisele (rechts). Foto: STLG / Frank Eisele

Die Rentenlotterie GlücksSpirale fördert die denkmalgerechte Erneuerung der Klappläden am Hagnauer Rathaus mit 32.000 Euro. Lotto-Bezirksdirektor Frank Eisele überreichte am Mittwoch, 8. Juli 2015, einen symbolischen Scheck in dieser Höhe an Bürgermeister Simon Blümcke.

Zahlreiche Schäden prägen das Bild der Außenfassade des Rathaus von Hagnau. Abplatzungen und Ausblühungen am Putz und erhebliche Schäden im Sockelbereich müssen dringend behoben werden. Viele Fenstersockel und -simse sind beschädigt, sämtliche Fensterläden müssen ersetzt werden. Diese sind nicht nur größtenteils verrottet, sondern entsprechen auch nicht den ursprünglichen Originalen, da sie erst in den 70er Jahren angebracht worden sind. Die Rentenlotterie GlücksSpirale stellt nun aus ihren Mitteln 32.000 Euro für die Erneuerung der Läden nach historischem Vorbild bereit.

Das Rathaus von Hagnau am Bodensee wurde zuletzt innen komplett saniert und funktional zu einem Bürger- und Gästehaus umstrukturiert. Nun soll auch die Fassade wieder ansehnlich werden. In dem denkmalgeschützten Gebäude sind neben der Gemeindeverwaltung auch ein Museum, gemeinnützige örtliche Vereine und Räume für Kunstausstellungen und kulturelle Veranstaltungen beheimatet. Das einst klösterliche Bauwerk wurde 1704 - 1714 von Abt Hyller errichtet und diente zunächst als Hofmeisterei.

Mit der Förderung durch die GlücksSpirale solle auch nach außen sichtbar werden, wohin die Mittel der Rentenlotterie über die Denkmalstiftung Baden-Württemberg (DMS) fließen, betonte Frank Eisele, Bezirksdirektor der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg. Bürgermeister Simon Blümcke nahm den Förderscheck dankend entgegen. Beim Termin vor Ort war außerdem Bernhard Prinz von Baden, Kuratoriumsmitglied der DMS, anwesend.

 

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz