Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

Weitere 150.000 Euro Förderung für das Konzerthaus in Ravensburg

Konzerthaus in Ravensburg
v.l.n.r. Dr. Anita Auer, Marion Caspers-Merk, Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp./ Bildquelle: STLG/Ackermann

des Konzerthauses dank weiteren 150.000 Euro aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale restaurieren.2011 wurden bereits 250.000 Euro bereitgestellt. In Baden-Württemberg fließen jährlich knapp 28 Mio. Euro aus Lotteriemitteln in den Denkmalschutz, davon 2,9 Mio. aus der GlücksSpirale. Lotto-Chefin Marion Caspers-Merk überreichte am Freitag, 18. März 2016, einen Förderscheck an Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp.

„Mit der Förderung durch die GlücksSpirale soll nach außen sichtbar werden, wohin die Mittel der Rentenlotterie über die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) fließen“, betonte Marion Caspers-Merk, Geschäftsführerin der Staatlichen Toto-Lotto GmbH, beim Besuch in Ravensburg. Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp nahm den symbolischen Scheck für die Sanierung der Theaterkulissen entgegen und bedankte sich für die Förderung aus Lotteriemitteln. Vor Ort war auch Dr. Anita Auer vom Ortskuratorium Villingen-Schwenningen der DSD.

Zum Denkmalbestand des Ravensburger Theaterhauses zählen rund 340 historische Theaterkulissen. Diese wiesen zuletzt Falten, Risse und Ausfransungen auf. Auch die Trägernetze waren gebrochen. 2008 wurde das Theaterhaus saniert. Danach begann man, die eingelagerten Kulissen vor ihrer Rückkehr ins Theater restauratorisch zu konservieren und damit langfristig die Substanz zu sichern.
Die Kulissen hatte einer der bekanntesten Theatermaler Deutschlands, der Stuttgarter Künstler Wilhelm Plappert, gefertigt. Sie entstanden zwischen 1902 und 1910, als das Stuttgarter Theater abgebrannt war und das Hoftheater in Ravensburg gastierte. Das Konzerthaus selbst wurde 1896/1897 nach Entwürfen der Wiener Theaterarchitekten Hermann Helmer und Ferdinand Fellner errichtet. Die Initiative zum Bau des repräsentativen Gebäudes, in dessen Zentrum der prächtige neobarocke Konzert- und Theatersaal steht, ging von der Bürgerschaft aus und wurde maßgeblich vom erfolgreichen Ravensburger Textil- und Zementunternehmer Julius Spohn unterstützt.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz