Gewinnzahlen
Samstag, 17.11.2018 (46. KW)
7878976

GlücksSpirale fördert den Handballsport

Handballsport
Foto/Grafik: Deutsche Sporthilfe

Für zahlreiche Sportvorhaben stellt die Rentenlotterie dem Deutschen Olympischen Sportbund Mittel in Millionenhöhe zur Verfügung. Über die Stiftung Deutsche Sporthilfe werden so z.B. auch junge Hochleistungssportler wie Uwe Gensheimer gefördert.

Gensheimer, Handballprofi, Spieler bei Rhein-Neckar Löwen und Mitglied der Nationalmannschaft, zeigt stellvertretend für seine Handball-Kollegen im Herbst 2014 in einem Interview auf, wie wichtig die Sportförderung für Athleten ist.

So trat für ihn die Förderung durch die Deutsche Sporthilfe in einer der wichtigsten Phasen seiner Karriere ein: im Übergang zwischen Jugend/Junioren- Mannschaften hin zu den Herren-Mannschaften. Gerade in dieser Phase haben Athleten durch gleichzeitiger Sport-, Schul- oder Berufsausbildung nur wenige Möglichkeiten, mit dem Sport hohe Gehälter zu erlangen und ohne Förderung ihre sportlichen Ziele zu erlangen.

In dem langen und harten Prozess, der auch heute nur durch tägliches Training aufrechterhalten werden kann, sieht er besonders seine Eltern und Trainer sowie Förderer wie die Deutsche Sporthilfe mitverantwortlich für seine Entwicklung hin zum Profisportler, Rookie des Jahres (2006) oder Handballer des Jahres (2011, 2012, 2013).

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz