Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

80.000 Euro für das Winkelhakengehöft in Reutlingen-Betzingen

Scheckübergabe Winkelhakengehöft
Foto: Horst Haas

Die Rentenlotterie GlücksSpirale fördert die Instandsetzung des Winkelhakengehöfts in Reutlingen-Betzingen mit 80.000 Euro. Lotto-Kommunikationschef Klaus Sattler überreichte am Mittwoch einen symbolischen Scheck  in dieser Höhe an Thomas Keck vom Förderverein Ortskern Betzingen e.V. Beim Termin war auch Dr. Eckart Rosenberger, Vorstandsmitglied der DMS, anwesend.

Nach jahrelangem Leerstand hat sich der Förderverein Ortskern Betzingen e.V. des Kulturdenkmals Winkelhakengehöft in der Mußmehlstraße angenommen. Das Sanierungskonzept sieht für die ehemaligen Wohngeschosse eine gewerbliche Büronutzung vor. Die früheren Ställe bleiben ungenutzt. Im Milchgeschäft soll das Vereinsbüro errichtet werden. Die Rentenlotterie GlücksSpirale stellt aus ihren Mitteln 80.000 Euro für die Instandsetzung von Scheune und Wohnhaus bereit.

Das 1727 errichtete Winkelhakengehöft ist eines der letzten charakteristischen Beispiele einer Hofanlage, wie sie ehemals den Ortskern von Betzingen prägten. 1802 wurde die Anlage erweitert und Mitte des 19. Jahrhunderts geteilt. Die Hofanlage spiegelt in Erscheinen und Ausstattung exemplarisch die bescheidenen Wohn- und Lebensverhältnisse kleiner Landwirte über einen Zeitraum von fast 300 Jahren wider.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz