Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

Neues Jugendhilfe-Zentrum in Altdorf

Jugendhilfe Rummelsberg

Runde 100.000 Euro von der GlücksSpirale unterstützen die Jugend- und Behindertenarbeit in Mittelfranken.

Strahlende Gesichter bei den Nutzern, Verantwortlichen und Mitarbeitern der Jugend- und Behindertenhilfe. Im mittelfränkischen Altdorf feierte die Rummelsberger Diakonie zusammen mit den Beteiligten und Nachbarn Einweihung und Sommerfest des Wilhelm-Löhe-Hauses.

Ein Dankeschön ging an die GlücksSpirale: 100.000 Euro von der Rentenlotterie halfen in Altdorf, die Kosten für die Renovierung des alten Gemäuers zu minimieren. Wo vor einem halben Jahr noch Baustelle war, befinden sich heute zum Beispiel freundliche Einzelzimmer mit Arbeits- und Schlafbereich für ältere Jugendliche, denen der Weg in die Selbstständigkeit erleichtert werden soll.

Im Wilhelm-Löhe-Haus bündelt die Rummelsberger Diakonie ihre Angebote der Jugend- und Behindertenhilfe. Das Büro steht für Betroffene, deren Angehörige sowie für Fachkräfte offen. Es ist Sitz für die ambulanten Dienste. Außerdem werden dort Vorträge, der Familienentlastungsdienst, Bildungs- und Freizeitveranstaltungen organisiert.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz