Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

123.754 Euro für Projekt zur Vermittlung arbeitsloser Menschen

AWO Heusenstamm
Roza Bering (3.v.re.), Projektverantwortliche der AWO Heusenstamm, und ihre Projektmitarbeiter freuen sich über die großzügige Förderung durch die GlücksSpirale, überreicht von LOTTO Hessen-Bezirksleiter Dirk Junker (5.v.re.).

Gerade für Menschen mit Handicap ist es oftmals schwer, aus der Arbeitslosigkeit auszubrechen und eine neue Beschäftigung zu finden. An dieser Situation möchte die AWO Heusenstamm mit dem Projekt „Inklusion Pro“ etwas ändern. Hilfe bekommt sie dabei von der GlücksSpirale, die dafür 123.754 Euro zur Verfügung stellt.

In dem Projekt können die meist schwerbehinderten Arbeitslosen in verschiedene Berufsfelder bei der AWO hereinschnuppern und aktiv am Arbeitsalltag teilnehmen. Indem sie ihre eigenen Fähigkeiten entdecken und stärken, werden sie auf eine erfolgreiche Berufs- und Arbeitsfindung vorbereitet. Ziel ist es, die Menschen so aus der Arbeitslosigkeit herauszuführen. Zwei Mitarbeiter konnte die AWO seit Beginn des Projektes im letzten Jahr bereits einstellen: in der Betreuung der Bewohner des Seniorenzentrums und in der Hauswirtschaft.

Bis zu sechs Personen können parallel am Projekt teilnehmen. Sie werden von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter ausgesucht und stammen meist aus der unmittelbaren Umgebung.

Bei der symbolischen Scheckübergabe am 2. Juni 2015 in Heusenstamm stellte die Projektverantwortliche, Roza Bering, die Ziele des Projektes vor und nahm anschließend den symbolischen Scheck von Dirk Junker, Bezirksleiter bei LOTTO Hessen, entgegen. „Gerade schwerbehinderte Menschen sind bei der Jobsuche leider immer noch benachteiligt, daran muss sich etwas ändern. Daher ist das Projekt „Inklusion Pro“ ein Schritt in die richtige Richtung. Ich freue mich, dass die Fördermittel der GlücksSpirale hier sinnvoll eingesetzt sind“, betonte Junker.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz