Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

Caritas Gießen

Caritas Gießen
Gerhard Schulz (2. v. links), Bezirksleiter von LOTTO Hessen, übergibt den Scheck an (v. links) Amin Ranbar, Betreuer, Taraneh Ghasemi, Erziehungsleitung, und Ulrich Dorweiler, Heimleiter des Hauses Wieseck.

Eine neue Heimat

Das Kinder- und Jugendheim Wieseck ist eine Einrichtung des Jugendhilfeangebots St.Stephanus im Caritasverbandes Gießen e.V. Hier finden minderjährige, elternlose Flüchtlinge aus Krisenregionen eine neue Heimat. Sozialpädagogen betreuen sie rund um die Uhr. Sie stellen sicher, dass alle Kinder nicht nur medizinisch, sondern auch psychisch gut versorgt sind und helfen ihnen bei der Bewältigung ihrer traumatischen Erlebnisse. Die Mitarbeiter bieten ihnen Hilfestellung beim Asylverfahren sowie bei der Kontaktaufnahme zu Angehörigen.

Volle Fahrt voraus dank GlücksSpirale

Aus Mitteln der Lotterie GlücksSpirale in Höhe von 20.000 Euro konnte nun ein dringend benötigter Gruppenbus angeschafft werden. Er erlaubt es den Kindern und ihren Betreuern, notwendige Arztbesuche, Behördengänge oder Unternehmungen in der Freizeit wahrzunehmen.

  Pfarrkirche in Bad Nauheim
Restaurierung
Bad Nauheim, Hessen
> mehr
  Rotkreuz-Projekt „Juniorhelfer“ DRK Dillkreis
Schulprojekt-Ausweitung
Dillenburg, Hessen
> mehr
  Jugendrotkreuz an hessischen Schulen
Koordinationsstelle für Schularbeit
Wiesbaden, Hessen
> mehr
  AWO Heusenstamm
Projekt "Inklusion Pro"
Heusenstamm, Hessen
> mehr
  Caritas Akademie St. Vincenz
Wohlfahrt
Wiesbaden, Hessen
> mehr

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz