Gewinnzahlen
Samstag, 17.11.2018 (46. KW)
7878976

6.400 Euro für Ausrüstung der „Helfer vor Ort“

DRK Braunshardt

Dank der Unterstützung der Lotterie GlücksSpirale in Höhe von 6.400 Euro konnte das Deutsche Rote Kreuz Braunshardt die sogenannten „Helfer vor Ort“ nun mit Einsatzkleidung und Rettungsrucksäcken ausstatten. Damit können sie Erste Hilfe leisten, bevor der Notarzt eintrifft.

Die „Helfer vor Ort“  sind ehrenamtliche Ersthelfer. Ist bei einem Notfall das nächste Rettungsfahrzeug noch im Einsatz oder der Notfallort durch die freiwilligen Helfer schneller als für den Rettungsdienst zu erreichen, alarmiert die zuständige Leitstelle zusätzlich die "Helfer vor Ort". Durch die Rettungsrucksäcke mit integriertem Defibrillator sind diese für den Notfall nun gut ausgerüstet.

Bei der symbolischen Scheckübergabe am 25. Mai in Braunshardt stellte der Bereitschaftsleiter des DRK Braunshardt, Jörg Zimmermann, das Projekt vor und nahm anschließend den symbolischen Scheck von Markus Schiebel, Bezirksleiter LOTTO Hessen, entgegen. „Im Notfall ist jeder von uns auf schnelle Hilfe angewiesen. Die richtige Ausrüstung der Ersthelfer ist dabei von möglicherweise lebensrettender Bedeutung. Die GlücksSpirale hilft hier gerne“, betonte Schiebel. Er verwies auf die Bedeutung der Lotterie GlücksSpirale als Soziallotterie. „Die GlücksSpirale engagiert sich seit über 40 Jahren für die Wohlfahrt in Hessen. Ihre Mittel sind eine wichtige Säule, um solche sozialen Projekte ins Laufen zu bringen.“

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz