Gewinnzahlen
Samstag, 19.01.2019 (03. KW)
9889729

DRK Wiesbaden

Vielfältige soziale Projekte

Der DRK-Landesverband Hessen e.V. Wiesbaden erhielt eine Zuwendung für soziale Projekte in Höhe von insgesamt 126.575 Euro. Dadurch konnten zwei Personalstellen im Bereich „Integration und kulturelle Öffnung“ sowie auch im Bereich „Bildung“ gesichert werden. Weitere Mittel kamen den ehrenamtlichen Kursleitern im Bereich „Gesundheitsförderung für Familien und Senioren“ zugute. Außerdem wurde eine neue Broschüre kreiert, welche Möglichkeiten für ein ehrenamtliches Engagement im hessischen DRK aufzeigen und Bürger für mehr Mitarbeit begeistern soll.

Förderung durch die GlücksSpirale

Bei der symbolischen Scheckübergabe überreichte der Geschäftsführer von LOTTO Hessen, Dr. Heinz-Georg Sundermann, den Scheck an die Präsidentin des DRK-Landesverband Hessen e. V., Hannelore Rönsch. Anschließend stellte Nils Möller, Bereichsleiter Kernaufgaben, vom DRK Landesverband Hessen e. V., die einzelnen Projekte vor. Auch wurde die Fachklinik in Hünfeld dieses Jahr mit einer Bezuschussung bedacht.

  Pfarrkirche in Bad Nauheim
Restaurierung
Bad Nauheim, Hessen
> mehr
  Rotkreuz-Projekt „Juniorhelfer“ DRK Dillkreis
Schulprojekt-Ausweitung
Dillenburg, Hessen
> mehr
  Jugendrotkreuz an hessischen Schulen
Koordinationsstelle für Schularbeit
Wiesbaden, Hessen
> mehr
  AWO Heusenstamm
Projekt "Inklusion Pro"
Heusenstamm, Hessen
> mehr
  Caritas Akademie St. Vincenz
Wohlfahrt
Wiesbaden, Hessen
> mehr

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz