Gewinnzahlen
Samstag, 17.11.2018 (46. KW)
7878976

Feriendorf Kröckelbach

Feriendorf Kröckelbach
v. l. n. r.: Alexander Jakusch, (verantwortlich für den Betrieb des Hochseilgartens), Peter Dasig, Michaela Rose (Bezirksleiterin von LOTTO Hessen).

Dank einer Unterstützung der Lotterie GlücksSpirale in Höhe von 10.000 Euro konnte der Hochseilgarten im Feriendorf Kröckelbach in Fürth erweitert und dabei sogar rollstuhlfahrergerecht ausgebaut werden.

Freizeitangebote für Familien

Das Feriendorf im Ortsteil Kröckelbach der Gemeinde Fürth wird von dem gemeinnützigen Verein „Feriendorf im Odenwald e.V.“ getragen. Er bietet vor allem sozial schwachen Familien mit Kindern die Möglichkeit einer familiengerechten Ferienerholung. Zu den Freizeitbeschäftigungen hierbei gehört auch der jetzt um neun weitere Stationen erweiterte Hochseilgarten, der damit an neuen Stationen sogar von Rollstuhlfahrern genutzt werden kann.

"Eine wichtige Institution"

Bei der symbolischen Scheckübergabe im Feriendorf Kröckelbach weihten Alexander Jakusch, verantwortlich für den Betrieb des Hochseilgartens, und die Bezirksleiterin von LOTTO Hessen, Michaela Rose, den erweiterten Hochseilgarten ein und gaben ihn zur weiteren Nutzung frei. „Einen solchen Ort für Familien, die dringend Abwechslung und Erholung benötigen, ist eine wichtige Institution, bei der wir den Verein sehr gerne unterstützt haben“, so Rose.

Foto: Karl-Heinz Ph. Köppner

  Pfarrkirche in Bad Nauheim
Restaurierung
Bad Nauheim, Hessen
> mehr
  Rotkreuz-Projekt „Juniorhelfer“ DRK Dillkreis
Schulprojekt-Ausweitung
Dillenburg, Hessen
> mehr
  Jugendrotkreuz an hessischen Schulen
Koordinationsstelle für Schularbeit
Wiesbaden, Hessen
> mehr
  AWO Heusenstamm
Projekt "Inklusion Pro"
Heusenstamm, Hessen
> mehr
  Caritas Akademie St. Vincenz
Wohlfahrt
Wiesbaden, Hessen
> mehr

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz