Gewinnzahlen
Samstag, 14.07.2018 (28. KW)
2650814

Neues DRK-Zentrum in Mülheim an der Ruhr

Neues DRK-Zentrum in Mülheim an der Ruhr
Hier wird Hilfe und Unterstützung gebündelt geboten: Das neue DRK-Hilfezentrum öffnet seine Pforten. Ein zweites Gebäude ist noch im Bau/ Fotonachweis: DRK Mülheim an der Ruhr

Rettungsdienst, Migrationshilfe, Seniorenberatung und die große Kleiderkammer – nun ist alles unter einem Dach. Das Deutsche Rote Kreuz in Mülheim hat an der Aktienstraße das neue Hilfeleistungszentrum eröffnet. Die Freude ist groß, waren die Bauarbeiten des kompletten Neubaus im letzten Jahr doch ein ziemlicher Kraftakt. Nun aber können die 80 hauptamtlichen und rund 400 ehrenamtlichen Mitarbeiter des Wohlfahrtsverbands in die neuen Räumlichkeiten einziehen.

Alle Hilfsangebote nun an einem Ort gebündelt

„Es ist wunderbar, dass wir in unserem neuen Zentrum nun alle Dienste bündeln können“, freut sich Klaus-Jürgen Wolf, Geschäftsführer des DRK Mülheim. „Wir bieten nun eine gut zu erreichende Anlaufstelle in zentraler Lage für alle Menschen, die unsere Unterstützung benötigen.“ Apropos Unterstützung: Finanziell unterstützt wurde das Bauvorhaben unter anderem von der GlücksSpirale. 100.000 Euro stellte die Rentenlotterie von „WestLotto“ für das gemeinnützige Projekt zur Verfügung. „Dafür möchten wir uns im Namen aller Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich bedanken!“, so Klaus-Jürgen Wolf. Das Hilfeleistungszentrum ist der neue Dreh- und Angelpunkt in der Mülheimer Rotkreuzarbeit.

Funktionalität statt Luxus

Der Neubau ist auf einem Areal von rund 3670 Quadratmetern entstanden und setzt auf Funktionalität statt auf Luxus: Klare Linien und eine schlichte weiße Fassade prägen das Zentrum, das mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen ist. Die Haltestelle vor dem neuen Wohlfahrtsgebäude heißt nun sogar „Rotkreuz-Zentrum“.

Wasserwacht und Katastrophenschutz folgen

Im Frühjahr 2016 wird der zweite Teil des Neubaus – die große Fahrzeughalle – fertiggestellt. Dann ziehen dort die Wasserwacht mit ihren Rettungsbooten und der Katastrophenschutz ein. Beste Voraussetzungen also, um in allen Lebenslagen in Mülheim an der Ruhr Hilfe und Unterstützung zu bieten.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz