Gewinnzahlen
Samstag, 17.11.2018 (46. KW)
7878976

JSV Speyer

JSV Speyer

Seit 1994 arbeitet der Judosportverein Speyer nach einem pädagogischen und handlungsorientierten Konzept der Kinder- und Jugendarbeit. Unter dem Motto „Mitspringen – dazu gehören“ ist die Integration sozialer Randgruppen und die Motivation junger Menschen mit Migrationsbiographie zur Mitarbeit im Verein ein wesentlicher Bestandteil dieses Konzeptes. Dies war mit ein Anlass für den Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB), die herausragende Jugendarbeit des Judosportvereins aus der Domstadt finanziell zu unterstützen. So übergab LSB-Präsidentin Karin Augustin (rechts im Bild) kurz vor dem Bundesliga-Heimkampf des JSV Speyer gegen VfL Riesa einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an Gerlinde Görgen (2.v.re.), Geschäftsführerin des JSV Speyer – Mittel, die der Landessportbund über die GlücksSpirale für besondere soziale Aktivitäten rheinland-pfälzischer Sportvereine erhält.

  Frauenhaus im Donnersbergkreis
Anschaffungen an Mobiliar
Kirchheimbolanden, Rheinland-Pfalz
> mehr
  Aktivgarten Haus Kettig
Außenbereich mit tierischen Therapeuten
Kettig, Rheinland-Pfalz
> mehr
  St. Michael
Restaurierung
Piesport, Rheinland-Pfalz
> mehr
  Kurfürstliches Schloss Mainz
Sanierung
Mainz, Rheinland-Pfalz
> mehr
  Martinskirche in Oberwesel
Renovierung
Oberwesel, Rheinland-Pfalz
> mehr

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz