Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

Florettfechter Peter Joppich

Florettfechter Peter Joppich

Die Lotterie GlücksSpirale gehört zu den wichtigen Geldgebern der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Jährlich fließen rund vier Millionen Euro aus den Erlösen der GlücksSpirale in den Förderhaushalt der Deutschen Sporthilfe. Diese Gelder werden gezielt für die Förderung von aktuell rund 3.800 jungen deutschen Sporttalenten und Spitzensportlern eingesetzt. Die Förderung reicht dabei von der einfachen Grundförderung bis hin zu Sonderprogrammen für ausgewählte Topathleten wie für den Koblenzer Florettfechter Peter Joppich.

Ein Platz auf dem Siegertreppchen?

In London zählt er zu den großen deutschen Medaillenhoffnungen und will bei seiner dritten Olympia-Teilnahme endlich seine erste olympische Medaille gewinnen, nachdem er 2004 in Athen jeweils im Einzel und mit der Mannschaft Platz sechs erreichte und 2008 in Peking als Fünftplatzierter die Planche verließ.

„Die Sporthilfe war auch in schlechten Zeiten für mich da“

„Ich werde schon unterstützt, seitdem die Sporthilfe einen Teil der Kosten für meinen Platz im Bonner Sportinternat übernahm. Später war die Stiftung nicht nur in guten Zeiten für mich da, sondern auch in einem Jahr wie 2009, als ich lange verletzt gewesen bin und es nicht so gut lief“, beschreibt der vierfache Fecht-Weltmeister Peter Joppich sein langjähriges Verhältnis zur deutschen Sporthilfe.

  Frauenhaus im Donnersbergkreis
Anschaffungen an Mobiliar
Kirchheimbolanden, Rheinland-Pfalz
> mehr
  Aktivgarten Haus Kettig
Außenbereich mit tierischen Therapeuten
Kettig, Rheinland-Pfalz
> mehr
  St. Michael
Restaurierung
Piesport, Rheinland-Pfalz
> mehr
  Kurfürstliches Schloss Mainz
Sanierung
Mainz, Rheinland-Pfalz
> mehr
  Martinskirche in Oberwesel
Renovierung
Oberwesel, Rheinland-Pfalz
> mehr

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz