Gewinnzahlen
Samstag, 14.07.2018 (28. KW)
2650814

Die GlücksSpirale hilft beim Erhalt des Topfhauses im Alten Botanischen Garten Kiel

Alter Botanischer Garten Kiel
v. l. Edda Hinrichsen (Vereinsvorsitzende), Günter Horstmann (Vorstand „Topfhaus-Stiftung Kiel“), Winfried Rusch (DSD-Ortskurator), Klaus Ripken (Vorstand „Topfhaus-Stiftung Kiel“) und Florian Blömer (LOTTO Schleswig-Holstein) bei der symbolischen Übergabe des DSD-Fördervertrages in Höhe von 25.000,- € aus Mitteln der GlücksSpirale.

Fast vergessen wurde jedoch das zum Alten Botanischen Garten gehörende Topfhaus. Das letzte bauliche Zeugnis der ehemals ausgedehnten Gewächshausanlage stand kurz vor dem Verfall. Der Verein zur Erhaltung und Förderung des Alten Botanischen Garten Kiel e. V. schlug Alarm und saniert das Topfhaus mit viel Herzblut, um bald wieder einen Ort zum Verweilen zu bieten.

Dass dieses Denkmal der schleswig-holsteinischen Botanik-Geschichte Unterstützung verdient hat, findet auch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD), seit 1991 Destinatär der Lotterie GlücksSpirale. Zu diesem Zweck überbrachten Ortskurator Winfried Rusch (DSD) und Florian Blömer (Unternehmenssprecher NordwestLotto) einen Fördervertrag in Höhe von 25.000 Euro für die Innensanierung.

Das Topfhaus ist eines von über 180 Förderprojekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mitteln der Lotterie GlücksSpirale bisher in Schleswig-Holstein fördern konnte.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz