Gewinnzahlen
Samstag, 10.11.2018 (45. KW)
7124375

GlücksSpirale unterstützt Beratungszentrum in Eckernförde mit einem Fördervolumen von 80.250,00 €

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde bietet hier eine Anlaufstelle für in Not geratene Familien und Einzelpersonen.

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Rendsburg – Eckernförde hilft auf vielfältige Weise in Not geratenen Familien und Einzelpersonen im Beratungszentrum Schleswiger Straße in Eckernförde.

In der Schwangerenberatung werden Informationen zur Elternzeit, zum Elterngeld, dem Mutterschutz, dem Unterhalt und dem Kindschaftsrecht vermittelt. Ziel ist es, schnelle und frühzeitige Hilfe zu leisten, damit Kinder in ihrem familiären Umfeld gesund und wohlbehalten aufwachsen können. Das Projekt „Frühe Hilfen“ richtet sich aufsuchend an junge Mütter und bietet lebenspraktische Unterstützung vor Ort an.

FamilienhelferInnen und therapeutisch ausgebildetes Personal stehen zur Verfügung, um beratende und therapeutische Hilfen für belastete Familien und Einzelpersonen anzubieten.

In der Paar- und Familienberatung werden familiäre und partnerschaftliche Konflikte bearbeitet und Eltern in ihrer partnerschaftlichen und familiären Kompetenz unterstützt.

Menschen mit Suchtproblemen haben in der Beratungsstelle einen ersten Anlaufpunkt. Sie können sich über Beratungs- und Therapieangebote informieren, in ambulante oder auch stationäre Behandlungen vermittelt werden.

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde erwarb mit Unterstützung der Lotterie GlücksSpirale das Grundstück und Gebäude Schleswiger Straße um diese vielfältigen Hilfen dort dauerhaft vorhalten zu können.

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz