Gewinnzahlen
Samstag, 13.10.2018 (41. KW)
5720692

Die GlücksSpirale unterstützt die Restaurierung lang versteckter Wandmalereien

Die St. Petrikirche ist ein Wahrzeichen Lübecks und prägender Bestandteil der Sieben-Türme-Silhouette der Innenstadt. Die fünfschiffige Hallenkirche bietet die höchste Aussichtsplattform der Stadt und ist ein herausragendes architektur- und kulturhistorisches Denkmal. 

 

Aber nicht nur von außen beeindruckt die St. Petrikirche. Auch in der Kirche gibt es viel zu entdecken. So werden derzeit lang hinter Putz versteckte Schätze – Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert – restauriert, um sie den vielen Besuchern der St. Petrikirche zugänglich zu machen.  

 

„Zeigen, bewahren und erhalten“ erklärt Dr. Bernd Schwarze, Pastor der St. Petrikirche, sei das Ziel, welches man mit der Restaurierung verfolge. Ein Stück Geschichte soll auch für kommende Generationen wieder sichtbar gemacht werden. Die teilweise noch hinter weißem Putz versteckten Wandmalereien befinden sich in der 1469 entstandenen Marientidenkapelle, die der südlichen Turmseitenkapelle der St. Petrikirche zu Lübeck vorgelagert ist. Bei diesen Wandmalereien handelt es sich um zusammenhängende qualitativ ansprechende Ornamentmalereien aus der Entstehungszeit der Kapelle.

 

Für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD), die sich für den Erhalt bedrohter Kulturgüter einsetzt und seit 1991 Destinatär der Lotterie GlücksSpirale ist, stand fest, dieses Projekt – die Restaurierung der Innenwandflächen und Wandmalereien – mit einer Fördersumme in Höhe von 30.000,- Euro zu unterstützen, damit die historischen Wandmalereien nicht verloren gehen und ein Stück Geschichte wiederbelebt werden kann. 

 

Die Restaurierungsarbeiten in der Marientidenkapelle haben bereits begonnen. Viele der Wandmalereien wurden freigelegt und werden nun ebenso wie die Innenwandflächen mit viel Liebe zum Detail und Sorgfalt restauriert. Besonders spannend bei diesen Arbeiten ist, ob noch mehr Wandmalereien, als die bisher entdeckten, gefunden werden.

Einnahmen zum Erhalt wertvoller Bausubstanz bedrohter Kulturgüter. Bundesweit konnten so bereits über 5000 Projekte unterstützt werden.

 

 

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Rat und Hilfe unter 0800 1372700 (kostenlos und anonym). Spielerschutz