10.000 € mtl.

monatlich
20 Jahre lang!

zum Spielschein

Unsere Gewinner

31.01.2022 WEM GEHÖRT DER SPIELAUFTRAG? MONATLICH 5.000 EURO BIS INS JAHR 2032 FÜR UNBEKANNTE/N SIEGER-CHANCE-RENTNER/IN AUS RHEINLAND-PFALZ

WEM GEHÖRT DER SPIELAUFTRAG? MONATLICH 5.000 EURO BIS INS JAHR 2032 FÜR UNBEKANNTE/N SIEGER-CHANCE-RENTNER/IN AUS RHEINLAND-PFALZ

Bis ins Jahr 2032 darf sich ein/e GlücksSpirale-Spielteilnehmer/in aus Rheinland-Pfalz beim Blick aufs Konto als Sieger/in fühlen. Bei der Zusatzlotterie Sieger-Chance erzielte der anonym abgegebene Spielauftrag mit der am Samstagabend in München gezogenen Gewinnzahl 504559 einen Treffer in Gewinnklasse 2 und ist deshalb ab sofort in den nächsten zehn Jahren monatlich 5.000 Euro wert.

Die jetzt insgesamt 600.000 Euro schwere Spielquittung wurde am letzten Mittwoch in einer Annahmestelle der Vorderpfalz ausgegeben. Sein/ Ihre Besitzer/in hatte an der internationalen Lotterie Eurojackpot, den Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 sowie an der GlücksSpirale und deren Zusatzlotterie Sieger-Chance teilgenommen und dafür insgesamt 14,25 Euro eingesetzt. Ein weiterer Sieger-Chance-Gewinn in Höhe von 10.000 Euro fiel nach Hessen.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie Sieger-Chance haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

24.01.2022 10 JAHRE LANG JEDEN MONAT 5.000 EURO AUFS KONTO: INTERNET-SPIELTEILNEHMER AUS BADEN-WÜRTTEMBERG WIRD SIEGER-CHANCE-RENTNER

10 JAHRE LANG JEDEN MONAT 5.000 EURO AUFS KONTO: INTERNET-SPIELTEILNEHMER AUS BADEN-WÜRTTEMBERG WIRD SIEGER-CHANCE-RENTNER

Seine Teilnahme an der Zusatzlotterie Sieger-Chance hat einen GlücksSpirale-Spielteilnehmer aus Lörrach / Baden-Württemberg zum Rentengewinner gemacht: Mit der am Samstagabend in München gezogenen Gewinnzahl 750263 landete der Internet-Tipper einen Treffer in Gewinnklasse 2 und bekommt deshalb ab sofort in den nächsten zehn Jahren monatlich 5.000 Euro aufs Konto überwiesen.

Der frisch gebackene Rentner aus dem Südwesten Baden-Württembergs hatte auf lotto-bw.de an der GlücksSpirale sowie deren Zusatzlotterie Sieger-Chance teilgenommen und dafür 8,20 Euro investiert.

Vier weitere Sieger-Chance-Gewinne in Höhe von 10.000 Euro fielen nach Rheinland-Pfalz (3x) und Nordrhein-Westfalen.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie Sieger-Chance haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

17.01.2022 GLÜCKSSPIRALE-RENTE VON 10.000 EURO MONATLICH, 20 JAHRE LANG, GEHT NACH NORDRHEIN-WESTFALEN

GLÜCKSSPIRALE-RENTE VON 10.000 EURO MONATLICH, 20 JAHRE LANG, GEHT NACH NORDRHEIN-WESTFALEN

Sonnige Aussichten trotz trübem Winterwetter. Das gilt ab sofort für eine/n GlücksSpirale-Spielteilnehmer/in aus dem Raum Dortmund. In den nächsten 20 Jahren erhält die noch anonyme Person jeden Monat 10.000 Euro aufs Konto überwiesen, weil ihr Spielauftrag bei der Soziallotterie die höchste Gewinnklasse traf. Der Barwert des Gewinns in Höhe von 2,1 Millionen Euro kann auf Wunsch aber auch auf einen Schlag ausbezahlt werden.

Zum millionenschweren Wertpapier wurde das Los aus Nordrhein-Westfalen am letzten Samstag, weil es die in München gezogene siebenstellige Gewinnzahl 2165753 aufweist. Sein/e Inhaber/in hatte mit fünf Euro Einsatz an der GlücksSpirale teilgenommen.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro.

Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

27.12.2021 MILLIONEN UNTERM WEIHNACHTSBAUM: GLÜCKSSPIRALE-SPIELTEILNEHMER AUS TÜBINGEN GEWINNT 10.000 EURO MONATLICH, 20 JAHRE LANG

MILLIONEN UNTERM WEIHNACHTSBAUM: GLÜCKSSPIRALE-SPIELTEILNEHMER AUS TÜBINGEN GEWINNT 10.000 EURO MONATLICH, 20 JAHRE LANG

Die Frage, was man zu Weihnachten schenken soll, ist jedes Jahr von neuem aktuell. Ein GlücksSpirale-Spielteilnehmer aus Tübingen/ Baden-Württemberg beantwortete sie am Samstagabend auf besondere Art. Er bescherte sich selbst einen Kontozuwachs von 10.000 Euro – und den nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern ab sofort für die nächsten 20 Jahre, Monat für Monat.

Zum GlücksSpirale-Rentner wurde der Tübinger am ersten Weihnachtsfeiertag, weil er seinen Spielauftrag mit der am Samstagabend in München gezogenen siebenstellige Gewinnzahl 2920710 abgegeben hatte.

Der Glückspilz hatte an LOTTO 6aus49, den Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 sowie an der Soziallotterie teilgenommen. Er ist LOTTO Baden-Württemberg bekannt, weil er seinen Spielschein mit Kundenkarte abgegeben hatte.

Der Gesamtwert der Rente entspricht einem Barwert von 2,1 Millionen Euro, der auf Wunsch auch auf einmal ausbezahlt werden kann. Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro.

Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

15.11.2021 10.000 EURO MONATLICH, 20 JAHRE LANG: GLÜCKSSPIRALE-RENTE GEHT NACH RHEINLAND-PFALZ

10.000 EURO MONATLICH, 20 JAHRE LANG: GLÜCKSSPIRALE-RENTE GEHT NACH RHEINLAND-PFALZ

Wem gehören die Millionen? GlücksSpirale-Rente von 10.000 Euro monatlich, 20 Jahre lang, für anonym in Rheinland-Pfalz abgegebenen Spielauftrag:

Trotz trübem Herbstwetter sorgt ein in der Pfalz abgegebener Spielauftrag für ausgiebiges Strahlen. Er wurde am Samstagabend von einem Stück Papier zum millionenschweren Wertpapier, weil er die am Samstag in München gezogene siebenstellige GlücksSpirale-Gewinnzahl 2722151 beinhaltet.

Doch wem gehört der Hauptgewinn der Soziallotterie, der ab sofort 20 Jahre lang jeden Monat einen Kontozuwachs von 10.000 Euro beschert?

Der/die noch unbekannte Rentner/in stammt aus der Pfalz und hat anonym am LOTTO 6aus49 mit zwölf angekreuzten Spielfeldern und der GlücksSpirale für insgesamt 27,40 Euro Einsatz teilgenommen.

Der Gesamtwert der Rente entspricht einem Barwert von 2,1 Millionen Euro, der auf Wunsch auch auf einmal ausbezahlt werden kann. Der Volltreffer kann bis Ende 2024 bei LOTTO Rheinland-Pfalz abgefordert werden.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro.

Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

08.11.2021 SO SEHEN SIEGER AUS: JEDEN MONAT 5.000 EURO, 10 JAHRE LANG FÜR SIEGER-CHANCE-RENTNER AUS BAYERN

SO SEHEN SIEGER AUS: JEDEN MONAT 5.000 EURO, 10 JAHRE LANG FÜR SIEGER-CHANCE-RENTNER AUS BAYERN

Ein GlücksSpirale-Spielteilnehmer aus Bayern hat am Samstagabend seine persönliche Sieger-Chance zum Treffer in Gewinnklasse 2 verwandelt und bekommt deshalb ab sofort in den nächsten zehn Jahren monatlich 5.000 Euro aufs Konto überwiesen.

Der frisch gebackene Rentner hatte im Internet auf lotto-bayern.de an LOTTO 6aus49, den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6, der GlücksSpirale sowie deren Zusatzlotterie Sieger-Chance teilgenommen. Weil hierfür die sechsstellige Gewinnzahl 890342 gezogen wurde, sicherte sich der Mittvierziger aus dem Unterallgäu seinen Rentengewinn. In seinen Spielauftrag hatte er insgesamt 25,60 Euro investiert. Ein weiterer Sieger-Chance-Gewinn fiel in Höhe von 10.000 Euro nach Hessen.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und
2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

13.09.2021 10.000 EURO MONATLICH, 20 JAHRE LANG: GLÜCKSSPIRALE-RENTE GEHT NACH NIEDERSACHSEN

10.000 EURO MONATLICH, 20 JAHRE LANG: GLÜCKSSPIRALE-RENTE GEHT NACH NIEDERSACHSEN

Auch Geduld kann zum Erfolg führen: Ein ABO-Spielauftrag, der in Niedersachsen an den Ziehungen der Soziallotterie GlücksSpirale teilnimmt, ist seit Samstagabend ein millionenschweres Wertpapier. Sein/e Besitzer/in, der/die LOTTO Niedersachsen bekannt ist, kann sich die nächsten 20 Jahre Monat für Monat über 10.000 Euro Zuwachs auf dem Konto freuen.

Der GlücksSpirale-Volltreffer gelang mit der am Samstag in München gezogenen siebenstelligen Gewinnzahl 3236155.

Der Gesamtwert der Rente entspricht einem Barwert von 2,1 Millionen Euro, der auf Wunsch auch auf einmal ausbezahlt werden kann.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro.

Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

09.08.2021 JEDEN MONAT 5.000 EURO, 10 JAHRE LANG: INTERNET-SPIELTEILNEHMERIN AUS BAYERN WIRD SIEGER-CHANCE-RENTNERIN

JEDEN MONAT 5.000 EURO, 10 JAHRE LANG: INTERNET-SPIELTEILNEHMERIN AUS BAYERN WIRD SIEGER-CHANCE-RENTNERIN

Am letzten Wochenende der Olympischen Spiele in Tokio nutzte eine GlücksSpirale-Spielteilnehmerin aus dem bayerischen Landkreis Traunstein ihre persönliche Sieger-Chance und bekommt in den nächsten zehn Jahren jeden Monat 5.000 Euro aufs Konto überwiesen.

Im Internet hatte die frisch gebackene Rentnerin auf lotto-bayern.de ihr GlücksSpirale-Los mit einem Kreuz im Teilnahmefeld der Zusatzlotterie Sieger-Chance abgegeben. Der ABO-Spielauftrag nahm vom 7. Juli bis zum letzten Samstag an den Ziehungen teil. Weil am 7. August die sechsstellige Gewinnzahl 364078 gezogen wurde, sicherte sie sich auf den letzten Drücker ihren Rentengewinn. In ihren Spielauftrag hatte sie insgesamt 32 Euro investiert. Fünf weitere Sieger-Chance-Gewinne in Höhe von je 10.000 Euro fielen am Samstag nach Hessen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Bayern und Baden-Württemberg.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.